Kinderwunsch seit einem Jahr

Home FORUM Vom Kinderwunsch zum Wunschkind Kinderwunsch seit einem Jahr

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2180
    Phiona
    Teilnehmer

    Hallo an alle,
    ich habe mich hier angemeldet, weil ich verunsichert bin. Mein Freund ich versuchen nun schon seit einem Jahr zusammen ein Kind zu bekommen. Leider bleibt die Schwangerschaft bisher aus. Die Ärzte sagen, es ist alles ok bei uns, wir müssten nur etwas Geduld haben. Ich werde aber immer ungeduldiger, wenn ich ehrlich bin. Habt ihr vielleicht Tipps, wie es besser funktioniert oder wie man die Nerven entspannen kann, wenn man unbedingt ein Kind möchte?

    Liebe Grüße,
    Phiona

    #2181
    Rina
    Teilnehmer

    Warum geht ihr nicht in eine Kinderwunschklinik, wenn du dir Sorgen machst? 🙂

    #2182
    Cloudy03
    Teilnehmer

    Hallo Phiona 🙂

    Ich würde dir auch raten einfach mal in eine Kinderwunschklinik zu gehen! 🙂 Bei uns hatte es auch etwas gedauert und nach einem Jahr sind wir ins Kinderwunschzentrum in Wien gegangen (die haben auch eine Webseite: https://imi.clinic/at/ueber-imi-kinderwunschklinik-in-wien/). Es gibt so viel, was man heutzutage machen kann um eine natürliche Schwangerschaft zu stimulieren. Der Gebärmutter beim Aufbau helfen, den Eisprung unterstützen oder die Spermien des Mannes auf die Sprünge helfen. Lasst doch einfach mal alles durchcheken und euch von einem Experten beraten. Das nimmt euch auch die Unsicherheiten und entspannt euch. 🙂

    #2185
    Phiona
    Teilnehmer

    Danke euch beiden für eure lieben Tipps! Tatsächlich war es bei mir etwas total Banales. Mein Arzt hatte zwar ein Blutbild machen lassen, das Labor hatte aber den Eisenwert vergessen. Genau der war aber unterirdisch. Habe zuerst Medikamente vom Arzt bekommen, um das zu beheben und jetzt trinke ich jeden Morgen einen Saft mit Rote Beete Pulver, weil die auch sehr viel Eisen hat. Und inzwischen bin ich in der 6. WOchen schwanger!!! 🙂 🙂 🙂

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.