Buchtipps

Hier finden Sie eine Fachliteratur-Auswahl rund um das Thema “Vom Kinderwunsch zum Wunschkind”

Durch “anklicken” erhalten Sie nähere Informationen und können bei Bedarf gleich eine Bestellung über Amazon durchführen.

In unserem Ratgeber fin- den Sie garantiert see- lische Unterstützung. Ob es Angst, Trauer oder Ent- täuschung ist – wandeln Sie die negative in eine positive Energie und be- freien Sie sich aus der leidvollen Einsamkeit, den negativen Emotionen und vertrauen Sie nicht nur wieder Ihrem Körper, sondern auch Ihrer Part- nerschaft. Beginnen Sie gegenseitiges Verständnis zu entwickeln; lassen Sie los und beginnen Sie auch mit dem Emp- fangen.

Zu Beginn spricht man gerne von der eupho- rischen Anfangszeit. Da- nach kommt die erste Ent- täuschung. Am Ende steht man vor einer emotionalen Achterbahnfahrt. Birgit Zart weiß, dass man mit alter- nativmedizinischen Mög- lichkeiten, homöopathisch- en Mitteln und auch Mas- sagen die Möglichkeiten bzw. Chancen der Emp- fängnis deutlich erhöhen kann.

Margret Madejsky erläutert kompetent und eindrucks- voll, welche Behandlungen möglich sind, wenn mit- unter Eisprungschwäche, Gelbkörperschwäche, My- ome, Hormonstörungen oder auch Fehlgeburt-Nei- gungen diagnostiziert wur- den und geht auch auf männliche Fruchtbarkeits- probleme ein. Dabei ste- hen nicht nur die tradi- tionelle abendländische Medizin im Vordergrund, sondern auch zahlreiche andere Heiltraditionen. Auch scheinbar aussicht- lose Fälle haben – auf Grundlage der Behand- lungen – den Traum Wunschkind erfüllt bekom- men.

Liegt ein unerfüllter Kin- derwunsch vor? In vielen Fällen ist es die Frau, die komplizierte und auch langwierige Behandlungen über sich ergehen lässt. Doch oft liegt das Problem beim Mann. Überraschend ist vor allem die Tatsache, dass auch Männer viel da- zu beitragen können, dass es mit dem Wunschkind doch noch klappt. Birgit Zart, renommierte Kinder- wunschexpertin weiß, wel- che Tipps und Tricks ange- wandt werden müssen, da- mit am Ende Paare, die schon den Wunsch eines Kindes abgeschrieben ha- ben, doch noch schwanger werden.

Mit unserem Ratgeber wol- len wir Paaren mit Kinder- wunsch ein Buch geben, das sie in der körperlich und seelisch schwierigen Zeit begleitet und auch zeigt, wie man aktiv dafür sorgen kann, den Traum doch noch zu verwirk- lichen. ContentPLUS bein- haltet zahlreiche Kapitel mit hilfreichen Tipps zum Thema natürliche Familien- planung und gibt auch Aufschluss über reprodukt- iosmedizinische Behand- lungsmethoden, Eizell- so- wie auch Embryonen- spende und hilft auch, das Internet gezielt einzusetz- en, um Fragen auf wichtige Antworten zu bekommen.

Der Ratgeber führt den Leser nicht nur in Tiefen der chinesischen Medizin, sondern gibt auch einen Überblick über die heutige Fruchtbarkeitsmedizin. Ein Selbsthilfeteil steht eben- falls zur Verfügung. Und auch wenn die Förderung der Fruchtbarkeit den grös- sten Teil des Ratgebers ein- nimmt, gibt es zahlreiche Hilfestellungen zu den The- men Endometriose, Regel- schmerzen oder auch PMS.

Doch wie soll man dem Kinderwunsch begegnen? Zita West, eine langjährige Expertin, rät zu Beginn die eigene Lebensweise umzu- stellen. So können etwaige mögliche Ursachen, die für eine Unfruchtbarkeit ver- antwortlich sein können, ausgeschlossen werden. Danach sollten schulme- dizinische und auch alter- native Therapien in An- spruch genommen werden. Von Akupunktur bis zur künstlichen Befruchtung – die gelungene Verbindung der unterschiedlichen Be- handlungsmöglichkeiten kann zur passenden Me- thode werden.

Der Ratgeber soll Paaren helfen, die ihre Frucht- barkeit – auf Basis bewähr- ter Methoden – steigern möchten. Paare finden eine große Vielfalt an sanften und bewährten Methoden, welche die Fruchtbarkeit der Frau und des Mannes steigern. Ob es die natür- liche Familienplanung, eine gesunde Ernährung, eine gesunde Lebensführung, Schüßler-Salze, Homöopa- thie oder auch chinesische Kräuterheilkunde oder Akupunktur wie Aku- pressur sind – am Ende sorgt oft die Kombination für den gewünschten Er- folg!

Millay Hyatt erfährt mit 32 Jahren, dass sie niemals Kinder bekommen wird. Ein Schicksal, das Millionen von Menschen mit ihr tei- len. Die Ursachen sind vielfältig. Der fehlende Partner, Homosexualität oder Unfruchtbarkeit. Viele Betroffene gehen über ihre seelischen, körperlichen und finanziellen Grenzen hinaus. Doch was ist der Antrieb? Warum ist der Kinderwunsch bei vielen Menschen derart stark aus- geprägt, dass sie über menschenmögliche Gren- zen gehen und ab welchem Zeitpunkt ist es gar nicht mehr der Kinderwunsch, der antreibt?

Babybauch, obwohl un- fruchtbar? 13 Frauen aus Österreich und Deutsch- land haben ihre Geschichte erzählt, damit sie anderen Menschen Mut machen können. Das Leben verläuft unterschiedlich; Leid und Glück liegen oft eng bei- einander. Aber vom Kin- derwunsch loszulassen, kam für keine der 13 Frau- en je in Frage.

Tina König will heiraten und zwei Kinder bekom- men. Die Ehe droht, weil das Paar nicht schwanger wird, zu scheitern. Sie ver- bringen Stunden in di- versen Kinderwunsch-Prax- en, lassen zahlreiche Be- handlungen über sich er- gehen und müssen auch noch feststellen, dass alle ihre Freunde schwanger werden – nur sie nicht.

Es gibt zahlreiche Beispiele aus der Praxis die belegen, dass Luna-Yoga® die Fruchtbarkeit erhöht. Luna-Yoga® sorgt nicht nur für ein verbessertes Körper- bewusstsein, sondern stei- gert auch die Beweg- lichkeit; auch Verkram- pfungen lösen sich. Auf der CD werden Anleitungen von Adelheid Uhlig vor- getragen, die dabei helfen sollen, die Übungen auch daheim durchzuführen.