Antwort auf: Welche Grundsätze gibt es bei Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen?

Home FORUM Vom Kinderwunsch zum Wunschkind Welche Grundsätze gibt es bei Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen? Antwort auf: Welche Grundsätze gibt es bei Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen?

#3328
Tapsili
Teilnehmer

Hey! Die 8 Grundsätze des Qualitätsmanagements sind essentiell, um die Qualität und Effizienz in der Patientenversorgung zu steigern. Sie umfassen:

Kundenorientierung: Der Patient steht im Mittelpunkt aller Bemühungen, was die Zufriedenheit und die Qualität der Versorgung maximiert.
Führungsqualität: Starke Führung verankert die Mission und Vision der Qualität in der gesamten Organisation.
Einbeziehung aller Mitarbeiter: Jeder Mitarbeiter trägt zur Qualitätsverbesserung bei.
Prozessorientierter Ansatz: Effiziente Prozesse verbessern die Versorgung und reduzieren Fehler.
Systemorientierter Managementansatz: Integration und Koordination aller Teilsysteme optimieren die Ressourcennutzung.
Kontinuierliche Verbesserung: Ständige Verbesserungstools halten die Praxis auf dem neuesten Stand.
Faktengestützte Entscheidungsfindung: Datenanalyse führt zu besseren, objektiven Entscheidungen.
Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen: Gute Beziehungen zu Lieferanten verbessern die Material- und Servicequalität.
Diese Grundsätze helfen, die Patientenversorgung zu optimieren, Risiken zu minimieren und die Effizienz zu steigern. Mehr Infos findest du unter https://vismed.de/die-8-grundsaetze-des-qualitaetsmanagements-leitfaden/

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 5 Tage von Tapsili.