Schwangerschaftstest

Der Schwangerschaftstest

Der Schwangerschaftstest

Sollten Sie selbst einen Schwangerschaftstest durchführen, ist wichtig, dass Sie das nicht zu früh tun. Entscheidend für die Schwangerschaft ist das Hormon HCG (Human Chorionic Gonadotropin), das sich bildet sobald sich der Embryo in der Gebärmutterschleimhaut estsetzt. Der Hormonwert verdoppelt sich am Anfang alle 48 Stunden. Dennoch kann er frühestens zehn Tage nach dem Eisprung einigermaßen zuverlässig nachgewiesen werden.

Der Höchstwert ist nach acht bis zehn Wochen erreicht und sinkt dann wieder. Hierbei kann der Normalwert stark schwangen. Während bei Fehlgeburten der HCG-Wert am Anfang eher normal ist, ist bei einer gesunden Schwangerschaft der Normalwert oft eher niedrig. Wenn Sie sicher gehen wollen ob Sie schwanger sind oder nicht, machen Sie am besten einen Bluttest bei ihrem Kinderwunschzentrum.

Facebook
Google+
http://wunsch-kind.net/berechnungen/schwangerschaftstest">
Twitter
LINKEDIN
September 2018
M D M D F S S
     
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930